Startseite

Wege

Bis hierher – und weiter!

vorstand

Dr. Wolfgang Baecker, Vorstandsvorsitzender bis 31.03.2020; Dr. Carsten Düerkop, Vorstandsvorsitzender seit 01.04.2020; Matthias Entrup, Vorstand; Berthold te Vrugt, Vorstand

Liebe Mitglieder, LiEbe Kunden,
sehr geehrte Damen und Herren,
„Wege. Bis hierher – und weiter!“, so lautet das Motto unseres diesjährigen Geschäftsberichts „STANDORT HIER“. Denn so unterschiedlich die Ziele der Menschen und Unternehmen in unserer Region sind, so individuell sind auch die Wege, die zu diesen Zielen führen: oft suchend und verschlungen, vor allem dort, wo man Neuland betritt, nur selten schnurgerade und komfortabel ausgebaut. Wir laden Sie ein, sich im Geschäftsbericht (den Sie hier downloaden können) und den ergänzenden Beiträgen auf dieser Website selbst auf eine kleine Entdeckungstour zu begeben.

„Bis hierher – und weiter!“ heißt es auch für die VR-Bank Westmünsterland: Ende März 2020 übergab der langjährige Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Baecker die Führung an Dr. Carsten Düerkop. Die sehr erfreulichen Abschlusszahlen für das Jahr 2019, das noch in Dr. Baeckers Verantwortung lag, unterstreichen noch einmal die strategische Kompetenz und den unternehmerischen Weitblick, mit dem er unsere Bank mehr als 20 Jahre lang geführt hat. In neuer Besetzung werden wir diesen Weg weiter fortsetzen.
Das Jahr 2020 beeinflusst mit der SARS Covid 19-Pandemie die Wege der Menschen weltweit auf bisher nie erlebte Weise. Dennoch sind wir optimistisch für das Westmünsterland – denn der Charakter unserer Region ist ein anpackender, ein stärkender, auch ein positiv-ehrgeiziger. Und die Kreativität und die Möglichkeiten der Menschen hier sind nicht zu unterschätzen. Davon zeugen auch die drei heimischen Unternehmer, die in Video-Interviews berichten, wie sie der Corona-Krise begegnen und welche Perspektiven sie für sich erarbeiten.
 
Danken möchten wir allen, die zu diesem Geschäftsbericht beigetragen haben – und unseren Mitgliedern, Kundinnen und Kunden, den Partnern in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019.
Morgen kann kommen!

Dr. Carsten Düerkop

Matthias Entrup

Berthold te Vrugt

HERZLICH WILLKOMMEN ZU UNSEREM

GESCHÄFTSBERICHT 2020

„Standort hier“ lautet unser Leitsatz – er begleitet uns jeden Tag. Und er begleitet uns auch in diesem Geschäftsbericht. Deshalb möchten wir Ihnen nicht nur unsere Kennzahlen vorstellen, sondern auch die Menschen und Unternehmen in unserer Region, für die wir uns jeden Tag aufs Neue engagieren.

2.770.839

Bilanzsumme
(in TEUR)

2.130.631

Kundenforderungen
(in TEUR)

1.735.965

Kundengelder
(in TEUR)

47.676

Gesamtmitglieder,
1.383 davon neu

Auch im Geschäftsjahr 2019 setzte sich die gute wirtschaftliche Entwicklung der VR-Bank Westmünsterland eG dynamisch fort. Das gesamte Kundengeschäft legte um 476,6 Millionen Euro oder 9,4 Prozent auf rund 5,57 Milliarden Euro zu.

Sowohl der Ausbau des Kundenkreditgeschäftes wie auch die Ausweitung der Kundengeldanlagen trugen zu dieser positiven Entwicklung bei. Diese Zahlen belegen einmal mehr das nachhaltige Vertrauen der Mitglieder und Kunden in das Geschäftsmodell unserer Bank.

Auch im Geschäftsjahr 2019 setzte sich die gute wirtschaftliche Entwicklung der VR-Bank Westmünsterland eG dynamisch fort. Das gesamte Kundengeschäft legte um 476,6 Millionen Euro oder 9,4 Prozent auf rund 5,57 Milliarden Euro zu.

Sowohl der Ausbau des Kundenkreditgeschäftes wie auch die Ausweitung der Kundengeldanlagen trugen zu dieser positiven Entwicklung bei. Diese Zahlen belegen einmal mehr das nachhaltige Vertrauen der Mitglieder und Kunden in das Geschäftsmodell unserer Bank.

DIE KOMPLETTVERSIONEN ALS PDF

BERICHTE ZUM DOWNLOAD:

Menschen

Lebensweg, Berufsweg – jeder Mensch ist auf seiner ganz persönlichen Reise, jeder hat etwas, das sie oder ihn antreibt. Weil der Mensch für uns als genossenschaftliche Bank im Mittelpunkt unserer Arbeit steht, interessieren uns diese Lebenswege besonders. Im Geschäftsbericht haben wir einige ein Stück begleitet: Pfadfinderinnen, Wegezeichner, Schülerinnen und Schüler, Schalke-Fans … Hier führen drei der Berichte noch etwas weiter.

Teaser_wandern

IMMER DEN WEGZEICHEN NACH

Beim Westfälischen Heimatbund e.V. liegt die Zeichnungsbefugnis für 5.000 Kilometer Wanderwege im Münsterland. Entdecken Sie hier die schönsten Routen in den Kreisen Borken und Coesfeld!

Header_demokratie_2

DEMOKRATIE BEWEGT

„Was verstehst Du unter Demokratie?“ hat die VR-Bank im Jubiläumsjahr des Grundgesetzes gefragt und einen Videocontest für junge Leute ausgelobt. Zwei der Gewinnerbeiträge sehen Sie hier.

Teaser_schalke

BLAU-WEISSE WEGE

Schalke ist mehr als die Elf „auffem Platz“: Der Verein ist auch einer der Pioniere im professionellen deutschen Esport – und mit seinen Teams sehr erfolgreich. Hier erfahren Sie mehr.

WIRTSCHAFT

Was den Mittelstand auszeichnet und stark macht, ist seine Vielfalt: Hinter jedem Unternehmen steht eine Vision, ein ganz individueller Weg, erfolgreich zu sein und zu bleiben, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren und die Kundschaft zu begeistern. Vom Markthandel bis zur High-Tech-Unternehmensgruppe reichen die Beispiele, die wir im Geschäftsbericht porträtieren: Hier finden Sie weiterführende Informationen – und persönliche Momentaufnahmen vom Erleben der Corona-Krise.

Header_handel_3

KÄSEKIEPENKERL

Mit fünf Fahrzeugen, mehr als 200 Käsesorten und konsequentem Qualitätsbekenntnis beliefert der Coesfelder Käsehändler Christian Althues Wochenmärkte im Westmünsterland – und stellt in letzter Zeit erfreuliche Veränderungen bei seiner Kundschaft fest.

Teaser_nachfolge

VOM KÜCHENTISCH NACH
NEW YORK – UND ZURÜCK

Gelungener Generationswechsel: Markus Jücker führt das familiäre Stahlhandelsunternehmen in Dülmen in dritter Generation – nach internationalen „Lehr- und Wanderjahren“.

Header_newwork_3

DER WEG ZU NEUEN IDEEN

Innovation ist ein entscheidender Erfolgstreiber. Benedikt Kisner, Geschäftsführer der Netgo GmbH in Borken, weiß, wie man mit New Work Kreativität und agiles Arbeiten beflügelt. Davon konnte sein Unternehmen auch in der Corona-Krise profitieren.

Header_agrar_2

NULLEN, EINSEN, ERNTEN

Ein Großteil des deutschen Tiefkühlspinats kommt aus dem Westmünsterland. Sein Weg ist vom Anbau bis zur Verarbeitung clever durchdigitalisiert – genau wie die Ernteflotte der Weddeling GmbH in Borken.

BANK

„Bis hierher – und weiter!“: Das gilt auch für den Weg unserer Bank. Erfolgreiche Routen wie das Multichannel-Banking weiter auszubauen, zuverlässige Auswege aus dem Zinstief zu finden, neue Strecken zu planen und voranzugehen, ist die Herausforderung, der wir uns immer wieder mit Engagement und Begeisterung stellen.

bank_auf_neuen_wegen

Bank auf neuen Wegen

In den vergangenen Jahren hat die VR-Bank Westmünsterland das Multichannel-Banking konsequent weiter ausgebaut: Optionen wie die neue Video-Beratung, aber auch die Kundenkommunikation über Social Media haben sich in Corona-Zeiten besonders bewährt.

Header_geldanlage_2

WEGE AUS DEM ZINSTIEF

Das VR PrivateBanking wirkt für seine vermögenden Privat- und Firmenkunden dem Realwertverlust durch Niedrigzins und Inflation sehr erfolgreich entgegen. Hier lernen Sie nicht nur die Spezialisten kennen, sondern auch MeinInvest, Ihren digitalen Anlage-Assistenten.

Header_gb-lb_2

GESCHÄFTSBERICHT UND LAGEBERICHT

Die Beiträge auf dieser Website haben Sie neugierig gemacht auf die Stories in der Druckausgabe unseres Geschäftsberichts 2020? Hier können Sie das komplette PDF downloaden – ebenso wie den Lagebericht mit der ausführlichen Dokumentation des erfolgreichen Geschäftsjahres 2019.